Renault 6:

Mai 1979, die Führerscheinprüfung ist bestanden und der erste Wagen sollte zum Lernen nicht allzu teuer sein. Durch mein Elternhaus Renault vorbelastet (4CV, Dauphine) entschied ich mich für einen gebrauchten R6 Bj.1971. Bremsen und Kupplung hatte ich mit meinem Vater erneuert, leider währte meine Freude nicht allzu lange. Nur 6 Monate später fuhr mir ein Fiat in den stehenden Wagen, was einen Totalschaden zufolge hatte. 




 
....Original Zeitungsausschnitt von 1970


 
Sprowis Renault 4 TL
www.sprowi.at